Das Team der Scandio hat die Version 3.5 der elektronischen Dokumentationsverteilung erfolgreich abgeschlossen.

Die Siemens AG ICN EN verwaltet und pflegt mit E-Doku ihre gesamte technische Dokumentation. Das neue Release 3.5 ist vollständig webbasiert und ermöglicht es den Redakteuren das System über den Browser zu pflegen. Das Team der Scandio entwickelt das System seit 1999 und hat mit der neuen Version des Werkzeuges technische Standards gesetzt. Die Softwareentwicklung basiert auf dem Model View Controller (MVC) Prinzip und ist mit den hauseigenen Web Application Components (WAC) realisiert worden. Das Frontend der Redakteure basiert auf XML und XSL Transformation. Weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie im Oktober im Rahmen einer Fallstudie auf unserer Website.