Die Scandio schliesst die Implementierung eines Autorenclients und einer assetbasierten Content-Engine für die BayernLB erfolgreich ab.

Durch ein XML-basiertes Asset-Konzept in einer durchdachten Softwarearchitektur ist eine Wiederverwendung und ein Austausch der Inhalte innerhalb der BayernLB Webseiten www.bayernlb.de, sgate.de und weiterer Sites einfach und sicher möglich. Der dafür entwickelte Autorenclient stellt dazu eine performante und bedienerfreundliche Plattform zum Erfassen der Inhalte zur Verfügung.

Technische Grundlage für das System ist das Content Management System Livelink der Firma Opentext und der IBM Websphere Portal Server.