Wenn man beim CKEditor ein iframe-Tag einbindet (z.B. per Plugin), muss man unbedingt Sorge dafür tragen, dass das HTML-Tag nicht “self-closing” ist. Auch wenn das iframe-Tag keinen Inhalt hat, macht der CKEditor hier merkwürdige Sachen.

Beispiel:
Der folgende zu ladende Code
`

something before

`

was so aussieht, als ob er alles danach verschlucken würde.
Benötigt wird also:
`

something before

something after

`