Morgen kommt offiziell der Firefox 4 raus. Das ist schön, allerdings wird man als Firma im Webumfeld, wie es die Scandio GmbH ist, weiterhin auch auf die 3er-Serie des Firefox optimieren müssen.

Um eine parallele Installation durchzuführen und beide Versionen zur Verfügung zu haben, kann man nach folgendem Strickmuster verfahren:

  1. Download der 4er Version unter http://www.mozilla.com/de/firefox/RC/ bzw. ab morgen dann http://www.mozilla.com/de/firefox/
  2. Laden des .dmg
  3. Drag and Drop der Firefox.app auf den Desktop
  4. Umbenennen auf z.B. Firefox 4.app
  5. In den Applications-Ordner ziehen
  6. Den Firefox 3 stoppen bzw. alle laufenden Instanzen
  7. Das Terminal öffnen und in das Firefox.app-Bundle navigieren: cd /Applications/Firefox.app/Contents/MacOS
  8. Die Binary mit Profil Manager direkt starten: ./firefox-bin -ProfileManager
  9. Ein neues Profil anlegen, z.B. Firefox 4
  10. Den Haken “Don’t ask at startup” entfernen (hab ich zumindest mal so gemacht, um das andere Profil zu schützen)
  11. Jetzt wird man beim Start immer nach dem Profil gefragt und kann beide Versionen parallel mit unterschiedlichen Profilen laufen lassen

Hier noch kurz zwei Screens:

via: http://www.tech-recipes.com/rx/2828/os_x_install_firefox_2_firefox_3_same_computer/

P.S.: Der Firefox 4 ist wohl vor Kurzem bereits veröffentlicht worden.