Das Enterprise Wiki Confluence von Atlassian ist nun schon einige Wochen am Start. Es wurde viel darüber geschrieben und diskutiert. Ein tolles Release. Die Software bietet sich an für die Nutzung im Wissensmanagement, im Intranet oder als interne Social Media Plattform. Von Following über Like-Buttons ist Alles enthalten. Ein kleines Feature hat es vielen Kunden und uns und unseren Kunden aber besonders angetan.

Mit Confluence 4.3 ist es möglich in Wiki Seiten jeglicher Art Aufgaben im Text zu platzieren und einer oder mehreren Personen zuzuweisen. Die Person wird über Notifications und per Mail informiert und hat eine persönliche Liste der zugewiesenen Aufgaben, die durch persönliche Tasks erweiterbar ist.

Was ist denn nun so besonders daran? Nichts! Bis auf den Umstand, dass man kein zweites Werkzeug benötigt, dass die Aufgaben sich praktisch von alleine ergeben und dass man die an einer Stelle, nämlich im Enterprise Wiki dargestellt und protokolliert hat.

Und mit dem neuen mobilen Web-Client für Smartphones hat man die Task-Liste auch immer gleich dabei.

Die folgenden Screenshots zeigen die Funktionalität anhand eines imaginären Meeting Protokolls der Scandio.

Erstellen

Zum Erstellen einer Aufgabe kann man wahlweise das dazugehörige Icon in der Toolbar nutzen oder einfach [] eintippen. Dann erscheit der Task im Text. Zur Zuweisung zu einem Kollegen einfach mit @ beginnend den Vornamen oder Nachnamen tippen. Es erscheint eine Select-Box.

Benachrichtigung

Die Benachrichtigung kommt in die Inbox, die auf jeder Wiki Seite oben rechts dargestellt ist.

Und gleichzeitig kommt die Nachricht per Mail. In der Mail sind Links, die auf das Dokument bzw. die Aufgabe zeigt.

Überblick

Die Wiki Seiten und die Aufgaben-Listen werden synchron gehalten. Das heisst, egal wo man es als erledigt kennzeichnet - es wird an beiden Stellen angezeigt. Die Erledigung wird in der Seitenhistorie protokolliert.

Die Aufgaben in Confluence sind ein einfaches aber sehr effizientes Feature. Nur nicht übertreiben! Für große Projekte und Entwicklungsaufgaben ist die JIRA das Instrument der Wahl.

Hier noch ein Youtube Video zum Thema: Tasks in Atlassian Confluence:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=J0zAV1ubUdg