Confluence 5.2 erscheint am 13. August 2013. Das Update bringt neben vielen Verbesserungen u.a. flexiblere Seitenlayouts, neue Suchfunktionalitäten und verbesserte Seitenabonnements.

Flexiblere Seitenlayouts

Seitenlayouts können nun deutlich flexibler und einfacher strukturiert werden. Mit lediglich zwei Mausklicks können Sie Ihre Confluence-Seite in beliebig viele Sektionen aufteilen. Somit sind deutlich ansprechendere Inhalte verteilt auf unterschiedliche Spalten möglich.

sections

Neue Suchfunktionen

searchSowohl die Funktionalität als auch das Layout wurde grundlegend überarbeitet. Ab sofort ist es möglich, Platzhalter (sogenannte Wildcards) auch am Wortanfang zu verwenden. Somit werden deutlich mächtigere Suchanfragen möglich.

Die diversen Such-Parameter sind auf die linke Bildschirmseite gewechselt und präsentieren sich deutlich übersichtlicher. Zudem werden nun die zuletzt besuchten Seiten einfacher angezeigt und die zu Grunde liegende Suchtechnologie auf den neuesten Stand gebracht.

Verbesserte Seitenabonnements

watchUm die Anzahl der Interaktionen zu erhöhen und somit die Zusammenarbeit im Team zu erleichtern wurde die “Watch-Funktion” zum Abonnieren (“Überwachen”) von Inhaltsänderungen verbessert. Die entsprechende Schaltfläche wurde aus dem Tools-Menü herausgelöst und befindet sich nun prominent im Kopf einer jeden Wiki-Seite.

Weitere Verbesserungen

  • Inhalte mit Gruppen teilen (“Share”)
  • Übersichtlicherer Editor
  • Neuerungen beim Hinzufügen von JIRA-Vorgängen
  • Makro-Verbesserungen
  • Optimierungen am Mobile-Theme
  • Facelift der E-Mail-Benachrichtigungen
  • Verbesserungen der Blueprints
  • Änderungen am User Interface
  • Schnellerer Zugriff auf Bereiche

Alle Neuerungen können im Details auf den Release Notes für Confluence 5.2 nachgelesen werden.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie über ein Update nachdenken oder Confluence in Ihrem Unternehmen einführen wollen. Scandio ist Atlassian Expert. Unsere erfahrenen Spezialisten beraten Sie gerne.