Während wir es gewohnt sind, unsere Seiten und Pages als Favoriten in Confluence zu markieren, gibt es bei Projekten auf Bitbucket keine out-of-the-box-Methode. Mit der Motivation, dies zu ändern, hat sich einer unserer Entwickler Anfang 2015 an die Arbeit gemacht und bei unseren ShipIT-Tagen bei Scandio eine App erstellt. Als wir sahen, dass die Entwickler von Scandio es sehr zu schätzen wussten, endlich ihre Lieblingsprojekte in Bitbucket zu haben, beschlossen wir, dieses kleine Gimmick mit der Community als kostenlose App auf dem Atlassian Marketplace zu teilen. Seitdem hat die App ~145 Installationen (zum Zeitpunkt des Schreibens); wir denken, dass diese Zahl ein Erfolg für ein ShipIT-Projekt ist, das in einem 24-Stunden-Fokuszeitraum erstellt wurde.

Interessanterweise hatte einer unserer Partner-Vendors ASK Software schon seit langem genau diese Funktionalität in seiner erfolgreichen Bitbucket-App Notifyr, die Bitbucket-Anwender mit ~460 Installationen (zum Zeitpunkt des Schreibens) und einer großen Anzahl positiver Bewertungen schätzen gelernt haben. Als ASK Software uns auf der Atlassian Open 2019 von der Idee erzählte, die Favoritenfunktionalität aus Notifyr in eine separate Bitbucket-App zu extrahieren, beschlossen wir, ASK Software zum alleinigen Verwalter der Favorites für Bitbucket-App auf dem Atlassian Marketplace zu machen.

All dies bedeutet, dass die Favorites for Bitbucket App nun das App-Portfolio von Scandio verlassen und in das von ASK Software aufgenommen wird. Wir freuen uns über die zukünftige Entwicklung dieses Tools und sind der Meinung, dass dies ein leuchtendes Beispiel dafür ist, was aus dem Konzept einer 24-Stunden-ShipIT-Fokuszeit entstehen kann.