Blog. Neues aus der Welt der Scandio.

26, 2010 | Christian Koch

Software-Entwickler haben auch Hunger!
Mhh, ein befreundetes Unternehmen wollte den Scandianern (so nennen wir uns) etwas Gutes tun und hat uns etwas Leckeres geschenkt. Das freitägliche Mittagessen war also gerettet. Danach geht die Arbeit noch viel besser von der Hand. Egal ob Softwareentwicklung mit Java/PHP,  Frontend-Entwicklung mit HTML5/Javascript oder Konzepte schreiben mit Confluence/Word. Software-Entwickler...

25, 2010 | Christian Koch

Softwareentwicklung - Weniger ist mehr?
Der Ausspruch „Weniger ist mehr“ (eng. less is more) ist ein Oxymoron, das zum geflügelten Wort geworden ist. In den Disziplinen Design und Architektur wird er besonders häufig als Motto oder Parole verwendet. Gemeint ist, dass bei Gestaltung eines Textes, Designs oder architektonischen Entwurfs die Reduzierung auf das Wesentliche, auf...

23, 2010

Forms mit jQuery formToWizard und jQuery dForm
Das Erstellen von größeren Formularen z.B für einen Registrierungsprozess kann oftmals sehr zeitaufwändig und anstrengend sein. Hier sind zwei jQuery Plugins, die eine erhebliche Zeit- und Stressersparnis ermöglichen. jQuery formToWizard Mit formToWizard lässt sich ein schlichtes Formular leicht zu einem ansehnlichen Wizard umgestalten. Das Plugin orientiert sich dabei an <fieldset></fieldset>. Es...

23, 2010

CKEditor und iframe
Wenn man beim CKEditor ein iframe-Tag einbindet (z.B. per Plugin), muss man unbedingt Sorge dafür tragen, dass das HTML-Tag nicht “self-closing” ist. Auch wenn das iframe-Tag keinen Inhalt hat, macht der CKEditor hier merkwürdige Sachen. Beispiel: Der folgende zu ladende Code ` something before something after ` resultiert in (Code...

22, 2010 | Christian Koch

Java Datenbank H2 in neuer Version
Die vollständig in Java entwickelte SQL Datenbank H2 ist in der Version 1.2.147 erschienen. Die Software, die sowohl embedded als auch als Standalone-Server genutzt werden kann unterstützt nun JMX. Einen Vergleich mit anderen Java-Datenbanken muss das System nicht scheuen. Quelle: entwickler.com

19, 2010 | Christian Koch

Ist XML nun am Ende?
Twitter entfernt den XML Support vollständig aus der API und liefert nur noch JSON aus. Ist das das Ende von XML? Sicherlich nicht. Dem Post Deprecating XML gibt es wenig hinzuzufügen. via entwickler.com

18, 2010 | Christian Koch

Wissensmanagement mit JCR 2.0 und Lucene
Für einen langjährigen Kunden beginnt die Scandio mit dem Aufbau eines komplexen Wissensmanagementsystems. Komplex ist es, da es sich nicht um ein Unternehmen, sondern um das gemeinsame Wissensmanagementsystem mehrerer Unternehmen handelt. Die Sichtbarkeit der Dokumente und anderer Inhalte ist daher etwas verzwickt. Die Content-Entstehung ist verteilt. Die Summe aller verteilten...

11, 2010 | Christian Koch

Spring Roo – Java MVC der nächsten Generation!
Ein Entwickler-Team der Scandio hat vor Kurzem ein neues Java-Projekt begonnen. Ein typisches CRUD – Thema (Create, Update, Delete). Daten erfassen, Pflegen, filtern und auflisten. Plus ein paar große Kleinigkeiten, die das Salz in der Projektsuppe sind. Die Entwickler sind begeistert. Warum sind die Entwickler so begeistert? Erstens ist es...

28, 2010 | Christian Koch

Anwendungsentwicklung für iPad und Konsorten
Tablets und iPads sind auf dem Vormarsch. Auch in den Business-Bereichen sind viele Einsatzgebiete denkbar. Daher ist es nicht verwunderlich, dass deutsche Führungskräfte diesen Geräten eine sonnige Zukunft “Tablet-PCs im B2B auf dem Vormarsch” voraussagen. Dies betrifft massiv den Außendienst im Versicherungsbereich, Makler, Pflegedienste und viele andere mobile Nutzungen. Aber...

15, 2010 | Christian Koch

Neue Jobs bei der Scandio! Wir stellen ein!
Softwareentwicklung macht Spaß. Am besten erledigen wir unsere Projekte im Team. Das Team der Scandio braucht dringend Verstärkung in den Bereichen Consulting und Softwareentwicklung. Dabei verzichten wir auf starre Stellenbeschreibungen, denn wir lassen uns ungern einschränken. Unser Fokus liegt in der Entwicklung webbasierter Applikationen, daher benötigen wir sehr gutes Know-how...

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand bleiben?

Abonnieren Sie jetzt unseren monatlichen Newsletter!